Rezepte

Vegane Brötchen (super schnell)

Es ist Samstag- oder Sonntagmorgen und Du willst frische Brötchen essen?
Du hast keine Lust oder Zeit zum Bäcker zu gehen?
Außerdem machen Dich die normalen Brötchen vom Bäcker kaum satt?

Dann hab‘ ich hier ein super schnelles Rezept für leckere, vegane Brötchen.

Du brauchst für ca. 8 Brötchen:
– 500g Dinkelvollkornmehl (oder ein beliebiges anderes Mehl)
– 3 EL geschrotete Leinsamen
– 350 ml lauwarmes Wasser
– 21g Hefe
– 1 Prise Salz
– 1 TL  Agavendicksaft oder Zucker (optional)
(Wer mag kann noch ein paar Körner oder Samen hinzufügen.)

Einfach alle Zutaten vermengen und dann für 25 min. bei 200°C Umluft in den Ofen.

Das tolle ist, Du musst den Hefeteig nicht gehen lassen und den Ofen nicht vorheizen. Dadurch sparst Du Dir eine Menge Zeit.
Ich habe immer alle Zutaten zu Hause.
Die Hefe friere ich  ein und lass‘ sie dann im warmen Wasser auftauen.

Das Original Rezept stammt von der YouTuberin SunnyKnows.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*